Formteile aus Polyurethan PUR, Gehäuseteile, Freizeit, Maschinenbau, Automobil

Der Werkstoff Polyurethan

Polyurethan ist einer der vielfältigsten Werkstoffe, die uns heute zur Verfügung

 stehen. Das umfangreiche Spektrum ihrer Eigenschaften  lässt sich, je nach

Anwendung, individuell einstellen. Dementsprechend finden unsere Formteile in

vielen Wirtschaftszweigen ihren Einsatz:

 

      Automobilindustrie, Maschinenbau, Freizeitindustrie, Medizintechnik, Reha, Sportgeräte- und Möbelindustrie.

Je nach Anforderung spielen die einzelnen Systeme ihre individuellen Stärken aus:

 extrem belastbar, reißfest, formstabil, elastisch, dehn- und streckbar,

komfortabel, hygienisch, leicht zu reinigen, schlagzäh, wärmeformbeständig, dämpfend,

kompakte Oberflächen, hohe Stabilität bei geringem Gewicht, stoßfest, witterungs-

 und temperaturbeständig.

PUR INTEGRAL WEICHSCHAUM IN VISKOELASTISCHER EINSTELLUNG

ISV

Die Grundlage für sehr weiche Produkte

Die aus ISV hergestellten Polster geben bei Belastung flächig nach und gewährleisten so

eine optimale Druckverteilung. Bei Entlastung nehmen sie schnell wieder ihre

ursprüngliche Form an. Die kompakte, porenfreie Außenhaut ist mechanisch und

chemisch sehr strapazierbar. Dämpfende Produkte bleiben elastisch und überzeugen

durch hohe Haltbarkeit.

 

Die besonderen Merkmale dieses Systems:

kompakte, porenfreie Außenhaut, sehr belastbar, deformierbar, elastsch, leicht zu

reinigen, flexibel, dämpfend, hygienisch

IS

PUR INTEGRAL WEICHSCHAUM

Die Grundlage für weiche Produkte

Hier wird der Polsterkern durch eine dichte Außenhaut vor mechanischen und

chemischen Belastungen geschützt. Das Polster selbst überzeugt durch eine hohe

Beständigkeit und die Produkte bleiben elastisch und dämpfend.

 

Die besonderen Merkmale dieses Systems:

kompakte, porenfreie Außenhaut, sehr belastbar, dämpfend, hygienisch, komfortabel,

dehn- und streckbar, leicht zu reinigen weich und elastisch.

IHS

PUR INTEGRAL HARTSCHAUM

Die Grundlage für feste und formstabile Produkte

Der besondere Aufbau des Materials ermöglicht ein sehr günstiges Verhältnis zwischen

 Festigkeit und Gewicht. Dank seiner hervorragenden statischen Eigenschaften eignet es

sich besonders für technisch anspruchsvolle Formteile, freitragende Produkte und

Verkleidungen mit geringen Wandstärken. Einleger und Befestigungselemente werden

im Produktionsprozess dauerhauft integriert.

Die besonderen Merkmale dieses Systems:

kompakte Oberfläche, gute statische Eigenschaften, formstabil, sehr hohe Stabilität bei

 geringem Gewicht, ausgezeichnete Witterungs- und Temperaturbeständigkeit,

hohe Stoßfestigkeit

RIM & R-RIM

(REINFORCED) REACTION INJECTION MOLDING

Die Grundlage für leichte, flexible und elastische Formteile

Die im Reaktionsspritzguss entstehende homogene, zäh-elastische Struktur mit

beständiger Oberfläche garantiert - trotz geringer Materialstärken - eine hohe

Reißfestigkeit und Schlagzähigkeit.

Beim RRIM-Verfahren werden feste und formstabile Produkte in einem besonderen

 Fertigungsverfahren (High Speed System) zusätzlich mit speziellen Fasern verstärkt.

Die Folge ist eine- trotz geringster Wandstärken - hohe Wärmeformbeständigkeit und

 Steifigkeit sowie eine deutliche Gewichtsreduktion Ihrer Produkte.

 

Die besonderen Merkmale dieses Systems:

hohes Biege E-Modul, schlagfest, wärmeformbeständig, zähelastisch, flexibel, abriebfest

KOMPAKT & R-KOMPAKT

KOMPAKTSCHÄUME

Die Grundlage für dünnwandige, formstabile Bauteile

Wenn es um die die Realisierung neuer Ideen oder um wirksamen Schutz Ihrer

empfindlichen Bauelemente geht: harte, zähe, mit mittleren Wandstärken und glatten

oder strukturierten Oberflächen ausgestattete Teile aus Kompaktschaum bieten Ihnen

eine Fülle kreativer Lösungs- und Gestaltungsmöglichkeiten.

 

Die mit einem Mineralzusatz verstärkten Teile aus R-Kompakt bieten geringe

Wandstärken, sind formstabil und widerstandsfähig und eröffnen Ihnen dadurch nahezu

unbegrenzte Möglichkeiten.

 

Die besonderen Merkmale dieses Systems:

hochverdichtet, gute Eigenstabilität bei geringen Wandstärken, wärmeformbeständig

Der Werkstoff Polyurethan stellt auf Grund seiner chemischen Zusammensetzung keine Gefährdung für die Umwelt dar und ist 100% recyclingfähig. Unsere Treibmittel sind FCKW-frei und auch bei der Produktion entstehen keine umweltschädigenden Emissionen.

 

Die Eigenschaften des Werkstoffes Polyurethan überzeugen

durch Langlebigkeit und Umweltverträglichkeit.

Unsere Möglichkeiten

 

 

Farbig gestaltet nach Kundenwunsch -

unabhängig von Stückzahl

 

>UV-beständige Lackierung

> Automotive Standard

> Leitfähige Lackierung nach DIN ISO 2878

 

 

 

 

 

 

 

  Farbe 

 

 

Oberflächengestaltung

 für detailgetreue Abbildung:

 

> Strahlen > Lasern

> Ätzen  > Strukturlack

> freihand  > aufgepolstert

 

 

 

 

 

 Oberflächen-gestaltung

 

 

 

 

Einschäumen von

Einlegern aller Arten, z.B. Träger oder Befestigungselemente aus > Stahl  >Aluminium

> Messing  > Holz

> Verbundwerkstoffe

u.s.w.

 

 

 

 

 Einleger&Befestigung

 

 

 

 

Flammschutz-

nachweise je nach System:

 

FMVSS 302

DIN 4102 B2

UL94-V0

DIN EN ISO 1021-1-2

 BS 5852 Crib5

 

 

 

 

Kleinst-, Klein-

und mittlere Serien

 

Bauteilgewichte von

100 Gramm bis 10 KG

 

 

 

 

 

 

 

 

  Flammschutz 

 

 

 

 

 

 

 Mengen&Größen

ajas PUR in Form

Industriepark Nord 50

D-53567 Buchholz Mendt

Telefon: +49 2683-9470-0

KBA Verifiziert

copyright © ajas GmbH 2007-2015

AGB

IMPRESSUM

Wir sind Montag bis Freitag ab

07:00 Uhr für Sie da.

ISO 9001

ISO 14001

TS 16949